Tagungsprogramm

Sheraton-Hotel
Burggrafensaal
Orangerie
Lobby

 

Freitag 20.09.2013

Individuelle Anreise der Teilnehmer

Begrüßung an der Rezeption des Hotels durch Brüder und Schwestern

Eintragen in die Teilnehmerliste

Bezug der Zimmer

 

17.00 Uhr Treffen im Foyer des Sheraton Hotels.

                Gemeinsamer Spaziergang zum "Bratwurst Röslein" am Hauptmarkt
                geführt durch ortskundige Brüder und Schwestern

 

18.00 Uhr Geselliges Zusammensein

                im "Bratwurst Röslein" mit individuellem Essen.
                (nicht in der Tagungspauschale enthalten)

 

Samstag 21.09.2013  

 

Begrüßung an der Rezeption des Hotels durch Brüder und Schwestern

Eintragen in die Teilnehmerliste 

Kleines Frühstück, Kaffee und Brezen, für früh anreisende Gäste.

 

09.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer im Burggrafensaal

                durch den Hochmeister Ernst Schütz

 

09.15 Uhr Lagersitzungen

                Bitte Lager-Regalien nicht vergessen 
                

Matriarchen in der Orangerie
(schwarz lang oder schwarzer Anzug und Handschuhe)

Patriarchen im Burggrafensaal
(dunkler Anzug und silberne Krawatte)

bis 10.15 

 

10.20  Uhr Gemeinsame Vorträge im Burggrafensaal mit dem Thema:

                „Menschen Halt geben“

                • aus psychologischer Sicht (Deutschland)
                • aus sozialer Sicht (Niederlande/Belgien)                                                                     • aus wirtschaftlicher Sicht (Schweiz)

 

12.15 Uhr Mittagessen incl. Getränke Foyer 1.Stock
                (in Pauschale nicht enthalten bitte individuell buchen bei Anmeldung)

13.15Uhr Diskussion und Erarbeitung in Gruppen. Zusammenfassung der drei Ergebnisse durch die Gruppensprecher.

 

ab 15.00 Uhr für alle Teilnehmer Besichtigungen, Führungen und Markt der Begegnung.Beschreibung siehe Begleitprogramm

                Bitte vorher buchen!

15.00 Uhr Treffpunkt Hotelfoyer zum Altstadtrundgang

15.00 Uhr Treffpunkt vor dem Hotel am Bus zur Altstadtrundfahrt

15.00 Uhr Treffpunkt vor dem Restaurant zur Altstadtführung im historischen                               Gewand.

15.00 Uhr Treffpunkt vor der Anmeldung zur Führung Germanisches                                            Nationalmuseum

15.00 Uhr Markt der Begegnungen  im Foyer vor dem Burggrafensaal bis 17.00 Uhr

                Wir bieten im Hotel eine gemütliche Atmosphäre um 
                ungezwungen  mit den Brüdern und Schwestern zu reden,
                zu lachen und Erfahrungen auszutauschen. 
                Kaffee und Kuchen, sowie einige Stände laden zum Verweilen ein 
                und lassen die Zeit im Flug vergehen.

 

 

18.00 Uhr Treffen im Foyer vor dem Burggrafensaal Einlass ab 18.15Uhr

18.30 Uhr Beginn der Abendveranstaltung
                mit Gala-Buffet und Rahmenprogramm
                Mit gutem Essen und interessanten Gesprächen
                lassen wir den Tag ausklingen.
                (festliche Kleidung, Smoking)

21.30 Uhr  Abschluß der Festivitäten mit einer kleinen Überraschung

Anschließend für den harten Kern feiern bis zum Abwinken in der Hotelbar

 

Sonntag 22.09.2013

 

09.00 Uhr Abfahrt zur Besichtigung der Logenhäuser
                mit Weißwurstessen und Brezen.

                Die Anreise wird gemeinsam geregelt

                • Nürnberg Höfles Halle der Noris-Loge,
                   Hans-Sachs-Loge (Bruderlogen) und
                   Frieden-Rebekka-Loge
                • Fürth Halle der Rebekka-Loge Ratio et Humanitas

 

11.00 Uhr Abschiedstreffen mit Auschecken im Hotel
                oder individuelle Verlängerung in Nürnberg.

 

Auf Wunsch hilft die Organisationsleitung zur Gestaltung des Anschlussurlaubes.

Tagungspauschale incl. Gala-Buffet 96,– € (beinhaltet alle Leistungen)

Tagungspauschale ohne Gala-Buffet 40,– € (beinhaltet nur die Samstagvormittagsleistungen)

Samstag nur Galabuffet 56,-€ (beinhaltet alle Nachmittagsleistungen incl. Buffet und Sonntag)