Pressebericht 20130921

nuernberger_nachrichten_20130921.pdf

Nürnberger Nachrichten Pressebericht 21.09.2013

 

 

Lieber Medienvertreter,

wir wollen hier für Sie einige grundsätzliche Informationen über uns und unser Treffen der Odd Fellows in Nürnberg geben.

 

Sie sind herzlich eingeladen über unserer Tagung zu berichten.

 

Alle nachfolgenden Informationen sind für die Veröffentlichung frei gegeben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Pressesprecher

Wolf-Dieter Harrer

Tel.   0911 - 524022
Mobil 0171 - 3720667
Mail   zelt2013@oddfellows.de

 

Wer sind wir?

Die Odd Fellows stehen für eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, deren Ziel es ist, besondere ethische Werte zu fördern.

Die Mitglieder bilden eine weltweite Kette, in deren Mittelpunkt moralisch hochstehendes Denken und Handeln stehen.

Weder religiöse Zugehörigkeit noch politische Überzeugung sind Hindernisse oder Anforderung für die Mitgliedschaft.

Die Leitbilder in diesem internationalen weltlichen Orden sind:

Freundschaft, Liebe und Wahrheit.

In Nürnberg und Fürth sind wir mit 4 Logen gut vertreten.

Die Hans-Sachs-Loge Nürnberg ist zusammen mit der Noris-Loge Nürnberg und den beiden Frauenlogen, Ratio et Humanitas in Fürth und der Frieden-Rebekka-Loge in Nürnberg im Deutschen ODD FELLOW ORDEN organisiert.

Weltweit sind die Orden der jeweiligen Länder im I.O.O.F
(Independent Order of ODD Fellows) zusammengeschlossen.

Zusätzliche Informationen finden Sie im Internet auf unserer Homepage. 

www.oddfellows.de

 

Warum ein Treffen in Nürnberg?

Alle zwei Jahre treffen sich die Mitglieder aus Europa um sich über ihre Arbeit auszutauschen, neue Erkenntnisse zu erarbeiten und Freundschaften zu pflegen.

Die Treffen finden abwechselnd in den verschiedenen Mitgliederländern statt,

dieses Jahr in Deutschland mit dem Thema "Menschen Halt geben".

In unserem schnelllebigen Alltag gehen oft die Orientierungspunkte verloren. 

Gerade für junge Menschen sind diese aber sehr wichtig.

Sie suchen für ihr Weltbild die Haltelinien in der Gesellschaft. Wir wollen den Menschen über unsere humanitären Werte eine Hilfe für eine Orientierung und Findung geben.

Mit Vorträgen, Diskussionen und in gemeinsamen Gesprächen suchen wir für uns und unsere Mitmenschen nach Wegen, diese Aufgabe umzusetzen.

Darüber hinaus werden die Geselligkeit, der Umgang miteinander und die Pflege der Verbindungen auf dieser Tagung nicht vergessen.

Unseren deutschen und ausländischen Gästen zeigen wir mit Stolz unsere schöne Stadt Nürnberg und die Metropolregion, modern, mittelalterlich, gemütlich und mit viel fränkischer Gastlichkeit.